Save the Date: EMR/ ERA-Jahreskonferenz zum Europäischen Medienrecht am 08./ 09.06.2017 in Brüssel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Annual Conference on European Media Law 2017

 

 

 

Die dritte Ausgabe der Jahreskonferenz zum Europäischen Medienrecht findet
am 8. und 9. Juni 2017
in Brüssel, Belgien statt.

 

 

 

Die Tagung hat das Ziel, Praktiker im Bereich des Medienrechts auf dem neuesten Stand zu halten, indem sie einen Überblick über die jüngsten politischen Entwicklungen, Gesetzesinitiativen und Rechtsprechung bietet.

 

 

Die inhaltlichen Schwerpunkte der Tagung werden u. a. sein:

 

 

  • Die Reform der AVMD-Richtlinie
  • Die Auswirkungen der EU-Urheberrechtsreform auf den Mediensektor
  • Die mögliche Überarbeitung der e-Privacy-Richtlinie
  • Ein Update der jüngsten Maßnahmen der EU im Bereich der Medien im Rahmen der digitalen Binnenmarktstrategie
  • Die neuste Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union und des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte
  • Wettbewerbsrechtliche Fragen für den Mediensektor
  • Die aktuellen Entwicklungen in Bezug auf den Rechtsrahmen für journalistische Aktivitäten

 

 

 

Die Teilnehmer erhalten von internationalen Referenten aus Praxis und Wissenschaft einen konzentrierten Überblick zu diesen medienrechtlichen und -politischen Themen und es wird ausreichend Gelegenheit für Austausch und Gespräche geben.

 

 

Die Veranstaltung richtet sich an Rechtsanwälte, die auf Medienrecht und Informationstechnologie spezialisiert sind, interne Berater und andere Rechtsanwälte im medienrechtlichen Bereich.

 

 

Interessenten erhalten weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung auf der Webseite der ERA unter:

 

Link:

https://www.era.int/cgi-bin/cms?_SID=18b5218bae1217bca797dc015029c9b5b6eb6a7900520758298541&_sprache=de&_bereich=artikel&_aktion=detail&idartikel=126538

Zurück